Pinker See mit Abwasser verschmutzt

Posted on

Heftige Regenfälle haben in Zentral- und Westafrika zu Überschwemmungen geführt. Allein in der senegalesischen Hauptstadt Dakar sollen durch die Flut drei Menschen zu Tode gekommen sein. Im ganzen Senegeal haben viele Familien ihre Häuser verloren. Saisonaler Starkregen ist für die Regionen zwar normal – in den letzten Jahren hat die Menge an Regen jedoch erheblich zugenommen.

Deutlich werden die Schäden auch an Senegals »Pinkem See« Lac Rose – rund 35 Kilometer entfernt von der Hauptstadt. An der Küste des Sees brach das Flutwasser eine meterbreite Schneise ins Ufer. Der See ist einer der meistbesuchten Orte des Senegals und Anwärter auf das UNSECO-Weltkulturerbe. Die Besonderheit ist der Hohe Salzgehalt des Sees. Mit mehr als 40% ist er höher als der des Toten Meeres. Das führt auch zu der besonderen Farbe des Sees – dem pinken Schimmer.

Für viele Menschen in der Region ist der See eine wichtige Einnahmequelle. Salzarbeiter ernten im Jahr rund 38.000 Tonnen Salz. Dafür trocknen sie das Salz am Ufer des Flusses. Babacar Ba hat durch das Flutwasser einen großen Teil seiner Ernte verloren:

Babacar Ba, Salzarbeiter

»Das Wasser ist über die Salzdünen gekommen und hat alles weggespült. Diejenigen, die es sich leisten können, bezahlen Bagger, um ihr Salz abzutransportieren. Andere, die sich das nicht leisten können, bezahlen Frauen für die Arbeit, die je nach Entfernung 8 Cent oder 15 Cent pro Schüssel bekommen.«

Das Abwassersystem und die Rückhaltebecken der Region um Dakar waren mit den Wassermassen des extremen Regens schnell überfordert. In der Folge bahnte sich das Wasser seinen rund 35 Kilometer langen Weg zum tiefer liegenden See. Für die Menschen in der Region drohen jetzt gesundheitliche Folgen durch die Vermischung von Regen- und Abwasser.

Abdoulaye Faty, Hydrologe

»Lungenkrankheiten, Husten, Hautkrankheiten all das entsteht durch das, was wir Abwasserüberschwemmung und Regenwasserüberschwemmung nennen. Um ehrlich zu sein, kann im Senegal niemand zwischen Regenwasser und Abwasser unterscheiden, beides fließt zusammen und das kann zu gesundheitlichen Problemen führen.«

Ein Großteil des Salzes wird nach der Aufbereitung exportiert. Gut 70% davon an die Elfenbeinküste. Ein Teil nach Europa, wo es unter anderem als Streusalz verwendet wird. Auch der hohe Tourismus in der Region leidet unter den Überschwemmungen. Das Flutwasser verändert das Ökosystem des Sees, der dadurch seine charakteristische rosa Färbung verlieren könnte.

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Spotify Promotion for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services.